Verkaufskybernetik-Seminar

Sie lesen bestimmt das Wort und fragen sich, was es mit der Verkaufskybernetik auf sich hat. Fangen wir doch direkt mit dem Ursprung diesen Wortes an. Kybernetik stammt aus dem altgriechischen Wort Kybernetikes und bedeutet übersetzt "Steuermannskunst". In der Antike war es eine echte Kunst ohne Kompass und bei schlechter Sicht seinen Zielhafen zu finden und dahin zu steuern. Es ging darum, automatisch etwas bestimmtes im richtigen Moment zu tun. Um genau das selbe geht es in der Verkaufskybernetik, das Richtige automatisch und im perfekten Moment zu tun. Die technische Kybernetik ist ein Automatismus, welcher seine Grundlagen im Jahr 1948 vom Mathematiker Norbert Wiener hat. Die Entwicklung dieser Grundlagen führt zu dem heutigen Stand der Dinge, der Kybernetik als übergreifende Wissenschaft, die sich mit Steuerungs- und Regelungsprozessen, vernetzten Systemen und Organisationen befasst. Oder der Einfachheit halber: Die Lehre vom vernetzten Denken von Ursachen und Wirkung. Die Verkaufskybernetik wurde von Umberto Saxer entwickelt, in dem er ähnliche Gesetzmässigeiten in der Kommunikation anwendete. In einem angebotenen Seminar werden Sie durch diese Lehre geführt Sie lernen viel von Einstellungen und Techniken zu der Kybernetik. Sodass Sie nach dem Abschluss des Seminar gelernt haben, wie Sie das Richtige im richtigen Moment sagen und tun können und dabei auf einer natürlichen Art und Weise, wie es die alten Griechen schon einmal taten, ihre Ziele erreichen.  hier zur Übersicht aller Lexikon-Begriffe klicken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen