Warum verkaufen?

Ziel eines jeden Einzelhandelsgeschäfts ist es, dass es seine Waren verkauft. Nur auf diese Weise ist der Betrieb auf Markt erfolgreich und kann sich gegen Mitbewerber durchsetzen. Für den Einzelhandelsangestellten ist es im eigenen Interesse, dass er Artikel an Kunden verkauft, da er auf diese Weise seinen Arbeitsplatz sichert. Zusätzlich möchte das Unternehmen den Lebensstandard jedes Käufers verbessern. Daher bietet die Firma eine Vielzahl von Produkten an, die für unterschiedliche Kundenkreise und Zielgruppen geeignet sind. Diese sprechen die jeweiligen Schichten an und stellen sich als praktisch und vorteilhaft dar. Somit übernimmt der Einzelhändler eine hohe soziale Verantwortung, welcher er sich immer bewusst sein muss. Er ist das Bindeglied zwischen dem Endverbraucher und der Industrie, welche die Waren herstellt und vertreiben möchte. Nur wenn es zu vielen erfolgreichen Verkäufen kommt, ist der Fortbestand einer Firma gesichert. Auch die Versorgung der Bürger funktioniert nur auf diese Weise. Man verkauft nur die Güter die gefragt sind, oder stellt künstlich ein Bedürfnis nach einem neuen Artikel her, den man dann veräussern kann. Da man nicht nur Verkäufer, sondern auch Einkäufer bei Herstellern ist, müssen die Einnahmen höher als die Ausgaben ausfallen, weshalb der erfolgreiche Warenverkauf notwendig ist. Durch Gewinne lassen sich neue Einkäufe oder Investitionen finanzieren.  hier zur Übersicht aller Lexikon-Begriffe klicken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen