Trainings-Konzept

Das Trainings-Konzept oder auch Trainingskonzept ist das Ergebnis einer Trainingsplanung. Die Trainingsplanung wiederum ist ein Begriff, in dem alle Maßnahmen zusammengefasst sind, die zum Erreichen eines bestimmten Trainingsziels benötigt werden. Dabei sollte beachtet werden, dass der Begriff Training und alle damit zusammenhängenden Begriffe dem Sport bzw. der Sporttheorie entlehnt sind und auf die jeweilige Branche oder sonstige Gegebenheit angepasst werden. In Bezug auf den Verkauf meint der Begriff somit alle Maßnahmen, die zur Durchführung eines sinnvollen, effizienten und effektiven Verkaufstrainings benötigt werden. Hier kann auch der Seminarplan oder Schulungsplan für Verkaufsschulungen von Mitarbeitern gemeint sein, je nachdem, welchen Gegenstand das jeweilige (Verkaufs-)Training haben soll. So kann sich ein Trainingskonzept auch aus verschiedenen einzelnen Modulen zusammensetzen und wird das in der Regel auch tun. Dabei kann das erste Modul eine Schulung in Bezug auf das Produkt oder die Dienstleistung und deren Verwendung sein. Im zweiten Modul wird beispielsweise die telefonische oder auch elektronische Terminvereinbarung trainiert und im dritten Modul das Verkaufsgespräch, um nur eine Variante zu nennen. Ein Trainingskonzept kann sich aber auch auf die Vermittlung bestimmter Fähigkeiten innerhalb eines Moduls beziehen. Im Beispiel des Verkaufs könnte dies ein Kurs in telefonischer Kaltakquise und dessen Aufbau von der Kontaktdatengenerierung bis hin zum Gespräch selbst sein.

 

hier zur Übersicht aller Lexikon-Begriffe klicken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen