Kooperation

Kooperation findet sich auch im Tier- und Pflanzenreich und ist vermutlich dafür verantwortlich, dass Leben auf einem im Grunde wenig lebensfreundlichen Planeten überhaupt möglich ist. Unter Kooperation versteht man zunächst das Zusammenspiel von mehreren Wesen zum Erreichen eines Ziels.Kooperation im UrzustandEs gibt durch versteinerte Fussabdrücke Hinweise darauf, dass bereits Saurier kooperiert haben, da die gigantischen Reptilien teilweise in Gruppen gejagt haben, während sich die gejagten Tiere ebenfalls zu Gruppen zusammenfanden, um die Angriffe abzuwehren. Dies findet sich noch heute. Wölfe oder Löwen bieten eine perfekte Anschauung für eine gelungene Kooperation: Die Raubtiere gehen mit einer geradezu militärisch anmutenden Kooperation vor, um etwa ein grosses und wehrhaftes Beutetier einzukreisen und letztlich zu töten.Kooperation in der ArbeitEin Betrieb, der mehrere Personen umfasst, wird scheitern, wenn die Personen nicht miteinander kooperieren. Wer mit seinen Kolleginnen und Kollegen nicht kooperiert, gefährdet den Erfolg des Unternehmens, denn es handelt sich bei einem Betrieb mit vielen Mitarbeitern letzten Endes um ein Rudel, das Erfolge erzielen muss, damit die Gruppe ihre Ziele erreichen kann. Ein Betrieb ist gut beraten, etwa in Person einer sympathischen Arbeitskraft am Empfang oder im Sekretariat eine Stelle zu schaffen, an welcher die Kooperation zwischen den einzelnen Menschen koordiniert wird und wo Konflikte entschärft werden können. hier zur Übersicht aller Lexikon-Begriffe klicken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen