AIDA-Modell

Das AIDA-Modell zeichnet sich durch die grosse Popularität aus, die ihm beigemessen wird. Dieses Werbewirkungsmodell basiert auf vier Stufen. Diese Stufen stellen die verschiedenen Werbewirkungen dar: Attention (Aufmerksamkeit), Interest (Interesse), Desire (Wunsch) und Action (Aktion).

Zunächst wird die Aufmerksamkeit des Kunden auf ein bestimmtes Produkt erregt. Daraufhin erfolgt die Interessenstärkung wie durch die Verbreitung von relevanten Informationen. Im nächsten Schritt wird der Wunsch des Kunden geweckt, das Produkt haben zu wollen. Es kommt im letzten Schritt somit zu einer Aktion, wie dem Kauf des Produkts.
 

hier zur Übersicht aller Lexikon-Begriffe klicken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen