ABC-Analyse

Die ABC-Analyse der Optimierung des Portfolios. Sie wird in der Regel in die Klassen (A, B und C) eingeteilt. Es findet eine Ermittlung statt, welche den Anteil des bestimmten Produkts am Umsatz bemisst. Auf diese Weise ergibt sich die Möglichkeit, den Leistungsträger zu fördern und weniger rentable Produkte herauszunehmen.

 

hier zur Übersicht aller Lexikon-Begriffe klicken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen